SC Westfalia Kinderhaus 1920 e.V.

Schön, dass ihr da seid und mit uns eine Leidenschaft teilt: Den Sport im Verein.

Auf unserer Webseite findet ihr alle Informationen rund um unseren Sportverein im Stadtteil Münster-Kinderhaus.

Im größten Stadtteil von Münsters Norden gibt es die Westfalia seit 1920, über 2500 Mitglieder und Kursteilnehmer nehmen an den Sportangeboten in aktuell 9 Abteilungen teil. Von den ganz Kleinen bis ins hohe Alter bieten wir sportliche Angebote für alle Interessierten. Unter dem Punkt „Sportangebote“ stellen sich unsere Abteilungen vor. Unser großes Kurs- und Gymnastikangebot findet ihr in der Rubrik "Gesundheitssport".

Stöbert gerne durch unsere Seiten und lernt uns kennen - und macht mit beim SC Westfalia Kinderhaus. Wir freuen uns auf euch.

Arbeitseinsatz auf der Tennisanlage

Zwei erfolgreiche Arbeitseinsätze am 13. und 20. April 2024 liegen hinter den Mitgliedern unserer Tennisabteilung. Schön, dass dieses Mal so viele dabei waren und fleißig den Winter ausgetrieben haben. Die Anlage sieht jetzt super aus und wartet auf ihren Einsatz ab Mittwoch, dem 24. April 2024. Wir freuen uns auf den Start in die Tennissaison.

Basketball Jugend Sichtungstraining

Am 04.05.2024 finden Basketball-Sichtungstrainings in den Altersklassen u10 - u16 statt.

Du möchtest daran teilnehmen und Dich zeigen, um möglichst einen der Trainings- und Kaderplätze für die Spielzeit 2024-2025 zu ergattern?

Dann melde Dich bis zum 30.04. per E-Mail mit Namen und Geburtsjahr an:

HLADEWIG@SCWESTFALIA.DE

Neue Kursangebote

Foto: LSB NRW/Bowinkelmann

Foto: LSB NRW/Bowinkelmann

Fitness für Körper und Kopf

Das kombinierte Training für Körper, Gehirn & gute Laune!

Um unser Gehirn bis ins hohe Alter fit zu halten, ist wie im Sport Training erforderlich, denn auch hier gilt "wer rastet, der rostet". Mit unserem ganzheitlichen Ansatz des Gedächtnistrainings, der den Körper, die Seele und den Geist mit einbindet, schaffen wir beste Voraussetzungen.

Gemeinsam trainieren wir in diesem Kurs mit Hilfe des ganzheitlichen Gedächtnistrainings Körper, Geist und Seele. Mit Bewegung, viel Spaß am Denken und vielfältigen Übungen (z. B. zur Konzentration, Wahrnehmung und Merkfähigkeit) aktivieren wir unsere „grauen Zellen“ und halten Körper und Gehirn fit, auch um alltägliche Anforderungen besser zu bewältigen und der Vergesslichkeit vorzubeugen.

Auch wenn Sie noch keinerlei Beschwerden verspüren, ist es sinnvoll, Übungen zum Gedächtnistraining in den Alltag zu integrieren. Sie helfen ihrem Gehirn dabei, altersbedingten Abbauerscheinungen vorzubeugen und bleiben so länger fit.

Kursstart am 09. April 2024

Dienstags, 11.15 – 12.15 Uhr

Kursleitung: Heike Weber
Kursgebühren für 10 Termine á 60 Minuten:
für Vereinsmitglieder 40,00 Euro
r Nichtmitglieder 80,00 Euro

Anmeldungen über unser Sportbüro: info@westfalia-kinderhaus.de oder 0251/214198

FSJ/BFD

Freiwilligendienst im Sport beim SC Westfalia Kinderhaus 1920 e.V.

Der SC Westfalia Kinderhaus bietet sportbegeisterten Menschen ab 16 Jahren die Möglichkeit ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein BFD-Jahr (Bundesfreiwilligendienst) im Sport zu absolvieren.

Wir suchen zum 01.09.2024 zwei engagierte Personen, die ein freiwilliges soziales Jahr bzw. einen Bundesfreiwilligendienst im Sport absolvieren möchten.

Der Freiwilligendienst (FSJ) dient als Lern- und Orientierungsjahr, beispielsweise nach dem Schulabschluss vor dem Beginn eines Studiums oder einer Ausbildung.

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 39 Stunden pro Woche.
Menschen, die älter als 27 Jahre sind, können im Rahmen des BFD auch in Teilzeit (mehr als 20 Stunden pro Woche) tätig werden. Man erhält im FSJ und BFD bei einer Vollzeitbeschäftigung von 39 Stunden ein monatliches Taschengeld von 315,00 €.


In unserem Verein ermöglicht dir der Freiwilligendienst Erfahrungen rund um das Thema Sport und im Umgang mit Menschen zu sammeln. Du lernst in einer freundlichen und familiären Umgebung das Berufsleben kennen und kannst in verschiedene Aufgabenbereiche eines Sportvereins reinschnuppern. Außerdem hast du die Möglichkeit, dich durch die eigenverantwortliche Erfüllung von Aufgaben auszuprobieren. Während der gesamten Zeit stehen dir unsere MitarbeiterInnen ständig zur Seite! Abgerundet wird das Jahr durch die von der Sportjugend NRW angebotenen Begleitseminare und die Möglichkeit, die Jugend- und Übungsleiterlizenz C zu erwerben. Die Bereiche, in denen du eingesetzt wirst und unsere MitarbeiterInnen bei ihrer Arbeit unterstützt, sind insbesondere:

- die Durchführung oder Betreuung von Sport- und Bewegungsangeboten in offenen und gebundenen Ganztagsschulen und in Kindertagesstätten.
- die Planung und Durchführung von Vereinssportangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (z. B. Training und Betreuung von Jugendmannschaften in verschiedenen Sportarten, Begleitung unseres Schwimmunterrichtes, ÜbungsleiterIn bei unseren Kindersport-Angeboten)
- die Planung und Durchführung von Projekten, Veranstaltungen oder Aktionen des Vereins (Ferienfreizeiten, Sommerfest, usw.)
- dein eigenes Projekt, das wir in Absprache mit dir festlegen!

Wenn du bei uns einen Freiwilligendienst ableisten möchtest, solltest du

- mindestens 16 Jahre alt sein
- ein großes Interesse am Sport haben
- Spaß an der (sportlichen) Arbeit mit Kindern haben
- idealerweise über erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern verfügen
- Bezug zum Vereinssport haben
- und zuverlässig sein.

Weitere Informationen zum Freiwilligen sozialen Jahr im Sport findest du im Internet unter fsj.freiwilligendienste-im-sport.de.

Bei Fragen zu einem FSJ/BFD beim SC Westfalia Kinderhaus wende dich bitte direkt an unser Sportbüro. Wir freuen uns auf deine Bewerbung über das Stellenportal des Landessportbundes NRW bis zum 30.06.2024.




Übungsleiter/innen gesucht

Zur Erweiterung unseres Sportangebotes suchen wir Übungsleiter/innen für Gymnastikkurse sowie für Kindersportangebote (z.B. Kinderturnen, Pilates, Yoga, Sporteln am Wochenende, o. Ä.).

Aktuell suchen wir dringend nach ÜbungsleiterInnen für Pilateskurse.

Interessenten können sich im Sportbüro des SC Westfalia unter 0251/214198 oder über info@westfalia-kinderhaus.de melden.
__________________________________________________________________

Auch neue Ideen nehmen wir gerne in unser Sportprogramm auf. Sprecht uns einfach an.

Wir suchen Trainer*innen

Hast du Lust den Mädchenfußball beim SC Westfalia Kinderhaus voranzubringen?

Beim SC Westfalia Kinderhaus trainieren rund 250 Mädchen in 16 Teams, zudem gibt es eine Frauenmannschaft. Damit sind wir die größte Mädchenfußballabteilung in Westfalen und eine der Größten deutschlandweit. Die Mädchen sind hoch motiviert und in ihren Jahrgängen sehr erfolgreich. Vor allem aber haben die Mädchen und auch unsere Trainer*innen Spaß am Fußball und daran, sich im Team weiterzuentwickeln. Nicht umsonst verstehen wir uns bei Westfalia als große Familie, in der jede(r) willkommen ist.

Zur neuen Saison 2024/2025 suchen wir besonders für Teams in den Jahrgängen U11, U13, U15 und U17 weitere Trainer*innen. Was du mitbringen sollst? Erstmal nur Spaß am Fußball und Lust, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Alles andere kannst du bei uns lernen. Je nach Vorkenntnis leitest du das Training im Team zusammen mit erfahrenen Trainer*innen. Wenn du viel Erfahrung als Trainer*in mitbringst, umso besser. Dann kannst du gleich mit viel Verantwortung bei uns durchstarten!

Hast du Interesse? Auf unserer Webseite findest noch mehr Infos: maedchenfussball.westfalia-kinderhaus.de/trainerin-werden

Oder du meldest dich direkt bei uns:
Maedchenfussball@westfalia-kinderhaus.de

Tennisplatzwart/in gesucht!

Wir suchen für die Pflege und Instandhaltung unserer Tennisanlagen einen engagierten Tennisplatzwart/in zur Erweiterung unseres Teams.

Die Tätigkeit (ca. 15 Stunden/Woche) wird über eine steuerfreie Aufwandsentschädigung vergütet.

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben , melden Sie sich bei uns. info@westfalia-kinderhaus.de, telefonisch 0251 214198 oder kommen Sie während der Öffnungszeiten in unserem Sportbüro vorbei.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Billardgesellschaft Münster

Wir möchten euch hier die Billardgesellschaft Münster 1914 e.V. vorstellen, die seit vielen Jahren Mieter in unserem Vereinsgebäude sind.

Die BG Münster nimmt - als einziger Karambolage-Billardverein Münsters - am Ligabetrieb in verschiedenen Disziplinen auf dem kleinen und großen Billard (Turnier- und Matchbillard) teil. Die Spiele werden vorrangig an den Wochenenden ausgetragen – Zuschauer sind immer gerne gesehen.

Anfänger und Neu-(Wieder-)Einsteiger bekommen von erfahrenen Spielern Hilfe und Anleitung – jeder der Interesse hat darf gerne an einem Probetraining teilnehmen.
Die Billardgesellschaft ist offen für neue Mitglieder und freut sich über alle Interessierten, auch als Gastspieler und Nichtmitglieder.

Aktuell sucht die Billardgesellschaft zum 30.06.2024 eine neue Heimat:

Voraussetzungen:
- Größe: min. ca. 90 m2 stützenfrei
- Kein Kellerraum (Klima ungünstig für Tische)
- Lage: Stadtgebiet Münster, erreichbar mit ÖPNV
- Barrierefreiheit kein Muss
- Möglichkeit der Selbstversorgung (Wasser, sanitäre Anlagen) oder Anschluss an eine Gastronomie

Kontakt unter bg-muenster@gmx.de

Digitalisierung unseres Sportbüros - Gefördert durch REACT-EU

Über das REACT-EU-Förderprogramm der Europäischen Union werden im Rahmen der Maßnahme „Digitalisierung gemeinnütziger Sporteinrichtungen in NRW“ Investitionen in die Digitalisierung des organisierten Breitensports in NRW gefördert.

Im Rahmen des EU-Förderprogramms REACT-EU zur Abfederung der wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Covid-19 Pandemie wurden Mittel in Höhe von 30 Millionen Euro zur Digitalisierung gemeinnütziger Sporteinrichtungen bereitgestellt.

Wir freuen uns über die Förderung in Höhe von 8500 €, durch die wir nun einen eigenen Server, einen Laptop, neue Bildschirme und die Möglichkeit zu einer optimierten Datenverarbeitung besitzen.

Wir möchten uns auf diesem Wege auch ausdrücklich beim Stadtsportbund Münster für die großartige Unterstützung und Begleitung bei dieser Maßnahme bedanken!

Kinder schützen - unsere Verantwortung!

Durch unsere Vereinsarbeit unterstützen wir die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern durch die engagierte und verantwortungsvolle Gestaltung von Sportangeboten und Vereinsalltag. Zugleich sehen wir es als unsere Aufgabe Kindern und Jugendlichen Selbstbewusstsein sowie Achtung und Respekt füreinander zu vermitteln. Dabei tragen wir eine hohe Verantwortung für das Wohlergehen aller und wollen ein deutliches Zeichen gegen sexualisierte Gewalt im Sport und darüber hinaus setzen. Unsere Aufgabe ist es Probleme und Grenzüberschreitungen wahrzunehmen, zu thematisieren und aktiv zu verhindern.

Wir wissen alle: Sport schafft emotionale Nähe, die viele von uns fasziniert und die in der heutigen Zeit für das soziale Miteinander so wichtig geworden ist. Es sind aber gerade diese emotionale Nähe und die Betonung der Körperlichkeit, die den Sport für potenzielle Täter und Täterinnen so attraktiv macht. Dann kann es im Sport zu Grenzüberschreitungen und Missbrauch kommen und es zeigt sich, dass der Sport im Verein keine geschützte Insel, sondern Teil unserer Gesellschaft ist.

Wir wollen:

- Das Thema enttabuisieren und uns der Herausforderung stellen
- Vorbeugen und Aufklären
- Hinsehen und Handeln

Ronja Wundenberg und Christoph Göbel stehen als Präventionsbeauftragte und Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Schutz unserer Kinder zur Verfügung.

Kontakt über: praevention@westfalia-kinderhaus.de

Weitere Informationen zu unserer Präventionsarbeit.

Westfalia auf YouTube

Wir haben auch einen YouTube Channel. Link

Die Münsterlandkarte

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren aus Familien mit geringem Einkommen (SGB II-Empfänger, Bezieher von Kinderzuschlag oder Wohngeld) haben die Möglichkeit, für die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben einen Betrag von monatlich 15,-- € in Anspruch zu nehmen. Dieser Betrag kann eingesetzt werden für Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit, Unterricht in künstlerischen Fächern (z.B. Musikunterricht) und vergleichbaren Aktivitäten oder der Teilnahme an Freizeiten.

Die Leistungsberechtigten müssen einen Antrag beim Jobcenter Münster stellen und erhalten dann die Münsterlandkarte, die bei uns im Sportbüro zur Abrechnung der Leistungen vorgelegt werden kann.

- Informationsseite des Jobcenter Münster - Link

Bei Fragen gibt unser Sportbüro gerne Auskunft unter 0251/214198.

Sport soll für alle finanzierbar sein...Sportkleiderkammer bei Westfalia Kinderhaus

Über unsere Sportkleiderkammer können wir kostenlos gebrauchte Sportschuhe und Sportbekleidung (Danke an alle Spender) anbieten. Interessenten melden sich bitte während der Öffnungszeiten in unserem Sportbüro.

Für die Aufstockung der Sportkleiderkammer bitten wir weiterhin um Spenden. Gut erhaltene Sportsachen, Sportschuhe, Trainingsanzüge, usw. können im Sportbüro abgegeben werden. Wir hoffen mit dieser Initiative auch sozial schwächeren Kindern und Jugendlichen den Weg in unseren Verein zu vereinfachen.

SC Westfalia Kinderhaus 1920 e. V.
Bernd-Feldhaus-Platz 1
48159 Münster

Tel: 0251/214198
E-Mail: info@westfalia-kinderhaus.de

Öffnungszeiten des Sportbüros
Montag: 10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 10.00 - 12.00 Uhr + 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 15.00 - 20.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr

Wir sind Mitglied im Stadtsportbund Münster und im Landessportbund NRW.

Seit 2019 ist der SC Westfalia Kinderhaus 1920 e.V. offizieller "Stützpunktverein für Integration".

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.