Sie sind hier: Startseite

SC Westfalia Kinderhaus

  • Aktuelle Informationen:
  • Aktuelle Informationen:

Jahreshauptversammlung 2020

Liebe Mitglieder des SC Westfalia Kinderhaus,

hier [51 KB] findet ihr die Einladung zu unserer Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 9. Oktober 2020.

In diesem Jahr findet die Versammlung nicht in unserem Vereinsgebäude am Bernd-Feldhaus-Platz, sondern im Bürgerhaus Kinderhaus am Idenbrockplatz statt.

Bitte beachtet die nachfolgend aufgeführten Hinweise zur Teilnahme.
________________________________________________________________________________________

Um die Organisation und den Ablauf der Jahreshauptversammlung sicherzustellen und gegebenenfalls die vorhandenen Raumkapazitäten erweitern zu können, ist eine Anmeldung Ihrer Teilnahme an der Versammlung dringend erwünscht.

Die Anmeldung ist über unser Sportbüro per eMail (bevorzugt) an info@westfalia-kinderhaus.de oder per Telefon unter 0251/ 214198 (zu den bekannten Öffnungszeiten) möglich.

Wir werden im Veranstaltungsraum jedem Mitglied einen festen Sitzplatz zum Zwecke der Nachverfolgbarkeit (§2a CoSchuVo) zuweisen. Die vorgegebene Bestuhlung und die Platzierung dürfen nicht verändert werden.

Eine Liste zur Dokumentation der Teilnehmer*innen inkl. Sitzplan wird, um eine Rückverfolgung sicherzustellen, durch uns geführt und vier Wochen aufbewahrt.

Um eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, möchten wir auf die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln hinweisen. Ein Abstand von 1,5 m ist dauerhaft einzuhalten. (Auch in einer Warteschlange beim Einlass und auch zu Personen aus dem eigenen Haushalt, da es anders für uns nicht nachvollziehbar ist.)

Im Kap. 8 ist eine Mund-Nasen-Bedeckung dauerhaft zu tragen. Erst bei Erreichen des Sitzplatzes darf diese abgenommen werden.

Beim Verlassen des Platzes (Bsp. Gang zur Toilette) muss die Mund-Nasen-Bedeckung wieder getragen werden.

Während der Jahreshauptversammlung werden keine Getränke angeboten. Eigene Getränke dürfen mitgebracht werden.

Bei Anzeichen oder Symptomen einer Erkrankung ist auf eine Teilnahme, auch bei vorheriger Anmeldung, zu verzichten.
________________________________________________________________________________________

Wir hoffen auf euer Verständnis und auf Unterstützung.
____________________________________________________________

Happy Moves

Tanz-Fitness für Teens von 10 – 16 Jahren

Der Spaß an Musik und Bewegung steht bei unserem neuen Sportangebot „Happy Moves“ (für Mädchen und Jungen von 10 – 16 Jahren) im Vordergrund.

Grundlage von "Happy Moves“ sind einfach zu erlernende Schrittfolgen zu abwechslungsreichen und coolen lateinamerikanischen Rhythmen.

Spielerisch werden dabei Fitness, Balance, Koordination, Kreativität, Disziplin, Selbstwertgefühl und Teamwork trainiert.

Kursbeginn: 29.10.2020

Donnerstags 16.45 – 17.45 Uhr

Schnupperkurs mit 8 Terminen (im Panoramaraum des SC Westfalia Kinderhaus, Bernd-Feldhaus-Platz 1, 48159 Münster)

Kursgebühr für Mitglieder des SC Westfalia Kinderhaus 28 €, für Nichtmitglieder 56 €

Anmeldungen sind ab sofort über unser Sportbüro möglich.
____________________________________________________________

Mami-Baby-Workout - Anmeldungen ab sofort möglich!

Unser neues Kursangebot „Mami-Baby-Workout“ ist ein speziell für junge Mütter entwickeltes Trainingsprogramm.
Mama macht Sport und Baby auch, denn in jeder Kursstunde gibt es Übungen um die Entwicklung des Kindes zu unterstützen.

Dieser Kurs ist für alle Mütter geeignet, die nach der Rückbildung gemeinsam mit ihrem Baby Sport machen wollen.

Gezieltes Training mit dem Besten aus Pilates, Rückenkräftigung, Beckenbodentraining und Fitness kommen hier zusammen.

Und das Beste ist, dass du keinen Babysitter brauchst, sondern du bringst dein Baby einfach mit!

Kurs mit 8 Terminen
Montags (ab 26.10.2020), 10.00 – 10.45 Uhr
Kursgebühren:
für Vereinsmitglieder 28,00 Euro
für Nichtmitglieder 64,00 Euro
(verbindliche Anmeldung über info@westfalia-kinderhaus.de oder 0251/214198 erforderlich)
____________________________________________________________

Basketball

Jugend-Schnuppertag

Wir veranstalten einenSchnuppertag am 04.10.2020 in der Zweifachhalle Schulzentrum Kinderhaus (Von-Humbolt-Straße, 48159 Münster)

Programm:

10-11:30 Uhr U8 (Jahrgang 2013/2014) & U12 (Jahrgang 2009/2010)
11:30-12:30 Uhr Wildschweinspiel für alle (zu zweit, auch gerne mit Mama oder Papa, Abstandsregeln werden eingehalten)
12:30-15Uhr U14 (Jahrgang 2008/2007) & U16 (Jahrgang 2006/2005)

Anmeldung bitte an scwbaskets@gmx.de

Ansonsten komm einfach zu einem unserer Trainingstermine:
U8 Freitags 16-17Uhr Waldschule Kinderhaus
U12 Mittwochs 16:30-18Uhr Grundschule Kinderhaus West
U14 &U16 Montags 18-19:30Uhr Zweifachhalle Schulzentrum Kinderhaus

Noch Fragen? www.scwbaskets.de oder schreib uns eine Mail (scwbaskets@gmx.de)
_______________________________________________________________________

Sparda-Leuchtfeuer 2020

Jede Stimme zählt!

Auch in außergewöhnlichen Zeiten – Sport und Vereinsarbeit überwinden Grenzen und verbinden Menschen.
Bitte gebt uns eure Stimmen bei der diesjährigen Aktion der Sparda-Bank.

Danke!

https://www.spardaleuchtfeuer.de/profile/sc-westfalia-kinderhaus-1920-e-v/
______________________________________________________________________________________________

Coronavirus-Update

Liebe Familie Westfalia,

Corona stellt uns alle Tag für Tag vor große Herausforderungen und schwierig zu treffenden Entscheidungen!

Durch die strikten Maßnahmen, welche von Seiten der Regierungen auf allen Ebenen getroffen wurden, ist es vorerst geglückt die Pandemie ein wenig einzudämmen. Trotzdem ist der Virus keineswegs weg! Es ist weiterhin notwendig sich an Gebote wie Abstand halten und Maske tragen zu halten.

Wir als Sportverein sind sehr glücklich über die stetig neuen Lockerungen bezüglich des Sporttreibens und genießen die Möglichkeit dies in unserer Freizeit wieder tun zu können! Allerdings ist es auch im Kontext Sportverein enorm wichtig, sich an Vorgaben aus der Corona-Schutzverordnung zu halten. Jedes Mitglied, egal ob Spieler*in, Trainer*in, Vorstand oder Mitarbeiter*in hat eine große Verantwortung für den gesamten Verein!

Der Geschäftsführende Vorstand, in Zusammenarbeit mit dem Sportbüro und den Abteilungsleitungen, tut sein Möglichstes, ein Sporttreiben mit dem geringstmöglichen Risiko ermöglichen zu können.

Wir können mit Stolz, aber auch mit der notwendigen Verantwortung auf eine stetige Erweiterung unseres Sportangebotes schauen. Die Vorreiter waren unsere Tennisspieler, welche im Mai als erstes wieder den Trainingsbetrieb mit strikten Vorgaben wieder aufgenommen haben. Darauf folgten die anderen Außensportler wie Fußball und Leichtathletik.
Auch einige Gesundheitskurse wurden spontan nach draußen verlegt und mit viel Abstand durchgeführt. Spätestens seit Ende der Sommerferien sind auch die Hallensportler wieder aktiv, die Begrenzung auf 10 Personen mit Körperkontakt machte zuvor ein normales Basketball- oder Handballspiel/-Training unmöglich.

Es geht immer weiter voran, sodass wir aktuell in der Verlosung der leider sehr begrenzten Schwimmplätze stecken, welche Ende August wieder starten. Auch beginnen wir langsam wieder mit dem Sportangebot in unserem schönen Panoramaraum. Infos zu den einzelnen Kursen folgen in Kürze an die Teilnehmer direkt!

Die gesamte Planung und Organisation erfordert neben viel Zeit und Mühe auch das Treffen schwieriger Entscheidungen, sowie ein sehr verantwortungsvolles Arbeiten. Dies ist nur mit vielen helfenden Händen zu schaffen! Die Zeit welche ehrenamtliche Abteilungsleiter*innen, Trainer*innen und Vereinsmitglieder investieren ist nicht hoch genug einzuschätzen.

Dafür möchten wir uns bei allen Mitwirkenden herzlich bedanken!

Die Umsetzung der Vorgaben funktioniert erfreulicherweise sehr gut. Nur vereinzelt kommt es zu Fällen, wo die gemachten Auflagen nicht oder nur teilweise umgesetzt werden. Bei einem schuldhaften Verstoß gegen die Corona-Schutzverordnung beginnen die Konsequenzen bei empfindlichen Geldstrafen, können allerdings bis hin zu einem Verbot des Sporttreibens für den gesamten Verein gehen.

Daher möchten wir alle Mitglieder, Sportler*innen und sonstige aktive im Verein dazu auffordern sich gegenseitig zu erinnern und zusammen auf eine Einhaltung der Vorgaben zu schauen!

Die wichtigsten Punkte, welche zu beachten sind:Eine Rückverfolgbarkeit aller am Sport beteiligten (Trainer*innen, Betreuer*innen, Sportler*innen etc.) nach §2a der Corona-Schutzverordnung (beim Trainingsbetrieb).Eine Rückverfolgbarkeit aller anwesenden nach §2a der Corona-Schutzverordnung (beim Spielbetrieb)Die Einhaltung der allgemeinen Hygienevorschriften (Abstand halten, Maske Tragen, Hände waschen etc.)Maximalanzahl von Personen (aktive Sportler*innen mit oder ohne Körperkontakt, Zuschauer beim Sport etc.)
Bitte beachtet, dass dies lediglich ein Auszug der wichtigsten Vorschriften darstellt! Weitere Details können bei den Abteilungsleitern oder im Sportbüro erfragt werden.

Wir wünschen allen Mitgliedern weiterhin viel Spaß beim Sporttreiben! Bleibt gesund und haltet zusammen.

Euer Geschäftsführender Vorstand
____________________________________________________________

Westfalia Jubiläumsbroschüre 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

anlässlich des 100 jährigem Jubiläums unseres Sportvereins haben wir eine „Westfalia-Jubiläumsbroschüre 2020“ erstellt. Viele Informationen über unseren Verein, aber auch die Ankündigungen anstehender Ereignisse im Festjahr 2020 sind darin gesammelt. Die schöne Broschüre kann im Sportbüro abgeholt werden! Wir würden uns freuen, wenn Ihr als kleine Anerkennung für die Arbeit mit und an diesem Büchlein eine kleine freiwillige (!) Spende im Sportbüro (beim Abholen) entrichten würdet.

Viel Freude beim Lesen!

Euer Vorstand
_______________________________________________________________________________

Westfalia weltweit

Passend zu unserem Jubiläumsjahr unter dem Motto „100 Jahre – 72 Nationen – 1 Verein“ wünschen wir uns etwas von euch.

Wir würden uns sehr über Fotos freuen, die zeigen, wo in aller Welt sich die „Familie Westfalia“ herumtreibt.

Aus diesem Anlass möchten wir alle Mitglieder und Freunde des Vereins herzlich dazu einladen, uns Urlaubsgrüße aus der ganzen Welt zu schicken.

Das heißt konkret: schickt uns ein Foto aus eurem Urlaub, auf dem irgendwie ein „Westfalia-Wappen“ zu sehen ist. Ganz egal ob ihr euch in einem Vereinstrikot, mit eurem Fanschal oder einer Westfalia Tasse vor einem schönen Panorama fotografiert, wichtig ist, dass ihr uns dazu schreibt aus welcher Stadt und welchem Land das Foto gesendet wurde. Ihr selber könnt gerne, müsst aber nicht zu sehen sein.

Um eine schöne Übersicht zu erstellen, möchten wir diese Fotos bei uns auf der Homepage und in unseren Webauftritten veröffentlichen. Die besten Bilder werden zum Ende des Jahres mit einer Kleinigkeit prämiert.
Mit dem Übersenden der Bilder an info@westfalia-kinderhaus.de erklärt ihr euch damit einverstanden, dass wir diese veröffentlichen und ggf. für eigene Werbezwecke verwenden dürfen.

Wir sind gespannt…..

Hier geht es zu den bisher eingereichten Bildern.
_______________________________________________________________________________

Judo Schnupperkurs

Der SC Westfalia Kinderhaus bietet einen Judo-Schnupperkurs für Kinder an. Die Interessenten können einige Male kostenlos mittrainieren (Trainingszeug ist ausreichend) und sich dann entscheiden, ob sie diesen Sport erlernen wollen.
Die Teilnehmer lernen nicht nur, ihren Körper zu beherrschen (Gleichgewicht, Kraft, Koordination etc.), sondern sie werden auch mental geschult (Aufmerksamkeit, Achtung des Partners und des Lehrers, Traditionsbewusstsein etc.).
Judo ist besonders geeignet für Kinder und Jugendliche. Im Judosport wird der gesamte Körper trainiert. Zudem ist es ein Sport, bei dem die Verletzungsgefahr äußerst gering ist, da es im Judosport (zumindest im Anfängertraining) keine gefährlichen Aktionen wie Tritte oder Schläge etc. gibt. Erst sehr viel später werden im Rahmen der Selbstverteidigung solche Aktionen gelehrt. Zudem lernen die Judoka, aus jeder Situation zu Fallen, ohne sich zu verletzen. Schließlich steigern die Kinder ihr Selbstbewusstsein, da sie wissen, wie sie sich gegen Angreifer zur Wehr setzen können.
Judo ist eine „Verteidigungs-Sportart“, d.h. man lernt, sich gegen Angriffe zu verteidigen. Judo ist bereits für Kinder ab sechs Jahren geeignet.

Das Anfängertraining findet jeden Dienstag von 16:00 bis 17:15 Uhr in der Paul-Schneider Schule statt. Trainer ist Klaus-Dietmar Kroll (6. Dan), der bei Rückfragen gerne zur Verfügung steht. Tel.: 02552-702501. Weitere Informationen gibt es auch über das Sportbüro des SC Westfalia Kinderhaus (0251/214198).
_________________________________________________________________

Jetzt könnt ihr die neusten Nachrichten und Informationen rund um den SC Westfalia Kinderhaus auch über Echo/Alexa abrufen.
skills-store.amazon.de https://t.co/9D0lcSK1Cj
________________________________________________________________________________________

Die Bildungskarte

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren aus Familien mit geringem Einkommen (SGB II-Empfänger, Bezieher von Kinderzuschlag oder Wohngeld) haben die Möglichkeit, für die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben einen Gutschein über einen Betrag von monatlich 15,-- € in Anspruch zu nehmen. Dieser Betrag kann eingesetzt werden für Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit, Unterricht in künstlerischen Fächern (z.B. Musikunterricht) und vergleichbaren Aktivitäten oder der Teilnahme an Freizeiten.

Die Leistungsberechtigten müssen einen Antrag beim Jobcenter Münster stellen und erhalten dann die Bildungskarte.

- Informationsseite des Jobcenter Münster - Link

Bei Fragen gibt unser Sportbüro gerne Auskunft unter 0251/214198.
___________________________________________________________________________

Sportkleiderkammer

Sport soll für alle finanzierbar sein...Sportkleiderkammer bei Westfalia Kinderhaus

Über unsere Sportkleiderkammer können wir kostenlos gebrauchte Sportschuhe und Sportbekleidung (Danke an alle Spender) anbieten. Interessenten melden sich bitte während der Öffnungszeiten in unserem Sportbüro.

Für die Aufstockung der Sportkleiderkammer bitten wir weiterhin um Spenden. Gut erhaltene Sportsachen, Sportschuhe, Trainingsanzüge, usw. können im Sportbüro abgegeben werden. Wir hoffen mit dieser Initiative auch sozial schwächeren Kindern und Jugendlichen den Weg in unseren Verein zu vereinfachen.


_________________________________________________________________

SC Westfalia Kinderhaus 1920 e. V.
Bernd-Feldhaus-Platz 1
48159 Münster

Tel: 0251/214198
E-Mail: info@westfalia-kinderhaus.de

Öffnungszeiten des Sportbüros
Montag: 10.00 – 12.00 Uhr
Dienstag: 10.00 – 12.00 Uhr + 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 10.00 – 12.00 Uhr + 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 12.00 Uhr

Unsere Vereinsgaststätte "Hütte" erreichen Sie unter info@huette-muenster.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren