Sie sind hier: Startseite

SC Westfalia Kinderhaus

  • Aktuelle Informationen:
  • Aktuelle Informationen:

Wir feiern 100 Jahre Westfalia:

Westfalia weltweit

Passend zu unserem Jubiläumsjahr unter dem Motto „100 Jahre – 72 Nationen – 1 Verein“ wünschen wir uns etwas von euch.

Wir würden uns sehr über Fotos freuen, die zeigen, wo in aller Welt sich die „Familie Westfalia“ herumtreibt.

Aus diesem Anlass möchten wir alle Mitglieder und Freunde des Vereins herzlich dazu einladen, uns Urlaubsgrüße aus der ganzen Welt zu schicken.

Das heißt konkret: schickt uns ein Foto aus eurem Urlaub, auf dem irgendwie ein „Westfalia-Wappen“ zu sehen ist. Ganz egal ob ihr euch in einem Vereinstrikot, mit eurem Fanschal oder einer Westfalia Tasse vor einem schönen Panorama fotografiert, wichtig ist, dass ihr uns dazu schreibt aus welcher Stadt und welchem Land das Foto gesendet wurde. Ihr selber könnt gerne, müsst aber nicht zu sehen sein.

Um eine schöne Übersicht zu erstellen, möchten wir diese Fotos bei uns auf der Homepage und in unseren Webauftritten veröffentlichen. Die besten Bilder werden zum Ende des Jahres mit einer Kleinigkeit prämiert.
Mit dem Übersenden der Bilder an info@westfalia-kinderhaus.de erklärt ihr euch damit einverstanden, dass wir diese veröffentlichen und ggf. für eigene Werbezwecke verwenden dürfen.

Wir sind gespannt…..

Hier geht es zu den bisher eingereichten Bildern.
_______________________________________________________________________________

SELMA – Expertin für mich selbst

Mädchen stärken durch eigene Wertschätzung

SELMA ist ein Angebot zur Prävention für Mädchen am Anfang ihrer Pubertät. In Gruppen mit maximal 12 Teilnehmerinnen können Mädchen mit und ohne Behinderungen miteinander und voneinander lernen. Wir stärken die Mädchen in ihrem Selbstbewusstsein, ihrer Wertschätzung für sich selbst und in ihrem Körperbewusstsein. In dem dreiteiligen Kursangebot erfahren die Mädchen, dass sie Expertinnen für sich selbst sind und lernen sich selbst, ihren Körper, ihre Kraft und ihre Grenzen kennen.
Gemeinsam mit anderen Mädchen lernen die Teilnehmerinnen spielerisch, wie sie mit Blicken, ihrer Stimme und der Sprache ihres Körpers deutlich sagen können: „Ja, das mag ich!“ oder „Hör auf! Ich will das nicht!“ Tipps und Tricks aus der Selbstbehauptung zeigen den Teilnehmerinnen, dass sie richtig sind, genauso wie sie sind und stärken sie. Denn jede hat ihre eigenen Stärken und ihre eigene Art, NEIN! zu sagen und sich zu wehren. In der Selbstverteidigung lernen die Mädchen, wie sie sich mit ihren Fäusten und Füßen wehren können. Dafür brauchen sie nicht besonders sportlich sein. Wir finden gemeinsam die Techniken, die zu ihnen passen. Und zuletzt: sie sind nicht allein: Gemeinsam überlegen wir, wie man sich in unangenehmen Situationen und danach Hilfe und Unterstützung holen kann.


Teilnehmen können mindestens 8 bis maximal 12 Mädchen zwischen 10 und 13 Jahren.
Die Kursgebühren betragen 50 €.

Kursort ist das Vereinsgebäude des SC Westfalia Kinderhaus (Bernd-Feldhaus-Platz 1, 48159 Münster).
Anmeldungen sind ab sofort über das Sportbüro des SC Westfalia Kinderhaus (0251/214198 oder info@westfalia-kinderhaus.de) möglich.

Das Angebot wird in Kooperation mit dem Frauensportverein Münster durchgeführt.

Kursinhalte und Termine:

Der Kurs besteht aus folgenden Modulen:

Modul S (6 Termine):
Selbstbehauptung und Selbstverteidigung (WenDo)
Wie kann ich mich wehren, abgrenzen, schützen, meine Interessen durchsetzen?

Modul Z (1 Workshop):
Die Zyklusshow
Was ist los in meinem Körper? Was passiert mit mir in der Pubertät? Warum bekomme ich „Meine Tage“?

Modul A (3 Termine):
Anders als ich – anders als du
Wer ist anders? Was haben wir gemeinsam? Wie ist es blind zu sein oder im Rollstuhl zu sitzen?

Zum Angebot gehört ein Informationsabend für Eltern, Bezugspersonen und Gruppenleiter*innen.

Termine


Mo, 30.03.2020: 19.00 – 21.00 Uhr Einführender Elternabend Modul I (nicht Bedingung für den Kurs)
Mo, 20.04.2020: 18.00 – 19.30 Uhr Modul S - 1. Termin
Mo, 27.04.2020: 18.00 – 19.30 Uhr Modul S - 2. Termin
Mo, 04.04.2020: 18.00 – 19.30 Uhr Modul S - 3. Termin
Mo, 11.05.2020: 18.00 – 19.30 Uhr Modul S - 4. Termin
Mo, 18.05.2020: 18.00 – 19.30 Uhr Modul S - 5. Termin
Mo, 25.05.2020: 18.00 – 19.30 Uhr Modul S - 6. Termin
Sa, 06.06.2020: 10.00 – 15.00 Uhr Modul Z (Workshop)
Mo, 08.06.2020: 18.00 – 19.30 Uhr Modul A - 1. Termin
Mo, 15.06.2020: 18.00 – 19.30 Uhr Modul A - 2. Termin
Mo, 22.06.2020: 18.00 – 19.30 Uhr Modul A - 3. Termin

Sportoskarwahl 2019



Das Voting für die Wahl der Sport-Oskars 2019 ist beendet und die Gewinner stehen fest.

"Sportler des Jahres" wurde Michel Schulz aus der Handball-Abteilung und in der Kategorie "Trainer des Jahres" konnte Philipp Karnebeck der Trainer unserer Fußball-Mädchen die meisten Stimmen auf sich vereinen.
Den Titel "Jugend-Mannschaft des Jahres" geht an unsere U13-Fußballerinnen. "Seniorenmannschaft des Jahres" wurde die 1. Herrenmannschaft der Fußballabteilung.

Wir gratulieren den Gewinnern unserer Sport-Oskar Wahl und freuen uns alle Preisträger am Sonntag, dem 19. Januar um 11 Uhr im Pfarrzentrum St. Josef zur Verleihung der Oskars begrüßen zu können.

Danke an alle, die bei dieser Wahl ihre Stimmen abgegeben haben. Wir freuen uns jetzt auf eine schöne Preisverleihung auf unserem Neujahrsempfang und auf ein schönes Sportjahr mit vielen Highlights.
_____________________________________________________________________________________

Tischtennis - Mini-Meisterschaften 2020

„Wir holen die ganz Kleinen an den Tisch“

Auch in diesem Jahr richtet die Tischtennisabteilung des SC Westfalia Kinderhaus den Ortsentscheid der „mini-Meisterschaften“ aus. In den vergangenen Jahren hat sie dabei bereits viele Kinder für den Tischtennissport begeistern können. Die Veranstaltung findet am 02.02.2020 in der Turnhalle der Grundschule West um 15 Uhr (Treffpunkt 14:30 Uhr) statt.

Teilnehmen dürfen alle Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren, die bislang keine Spielberechtigung für einen Verein haben. Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen: 8-jährige und Jüngere, 9-/10-jährige und 11-/12-jährige. Mit den „mini-Meisterschaften“ wird euch eine Sport- und Spielaktion geboten, in der Spaß und Freude am Sport im Vordergrund stehen. Es ist dabei egal, ob ihr bereits häufig, nur selten oder noch nie zum Schläger gegriffen habt. Ihr seid auf jeden Fall herzlich zu unseren „mini-Meisterschaften“ eingeladen. Auch eure Eltern dürft ihr natürlich gerne mitbringen, für die Kaffee und Kuchen bereitgestellt wird.

Das Mitmachen lohnt sich: Ihr erhaltet für eure Teilnahme Preise und die Schulklasse mit den meisten Teilnehmern gewinnt einen großen Pokal. Sprecht auch gerne eure Geschwister und Freunde an und bringt diese zu den „mini-Meisterschaften“ mit. Auf die Besten unseres Ortsentscheides wartet sogar etwas ganz Besonderes: Ihr habt die Möglichkeit, euch für weitere Runden zu qualifizieren und dabei andere Kinder kennenzulernen.

Für alle, denen die „mini-Meisterschaften“ noch nicht genug sind oder die an dem Tag verhindert sind:

Die Tischtennisabteilung bietet allen Kindern und Jugendlichen, die Interesse am Tischtennissport haben, die Möglichkeit, beim Training vorbeizuschauen. Dies findet mittwochs von 17:30 -19:00 Uhr und freitags von 16:00-18:00 Uhr statt.

Wir freuen uns, euch bei den „mini-Meisterschaften“ begrüßen zu dürfen!
_________________________________________________________________

Heimatpreis der Stadt Münster

Am Samstag, den 07.12.2019, wurde der SC Westfalia Kinderhaus mit dem Heimatpreis der Stadt Münster ausgezeichnet.

Wir freuen uns über die Anerkennung unserer Arbeit und möchten diese Freude gerne an alle unsere ehrenamtlichen Helfer, Trainer und Unterstützer und an unsere Mitglieder weitergeben.
Danke für euren unermüdlichen Einsatz für unsere "Familie Westfalia".

Link zum Artikel der WN.

Link zur Seite der Stadt Münster.

Spirits - Leben in Selbstbestimmung

Alle Jahre wieder…
Zum Jahreswechsel fassen wir gute Vorsätze - und realisieren sie dann doch nicht. Was steht nicht alles auf unserer Liste: weniger Stress, mehr Bewegung, eine gesündere Ernährung und mehr Zeit für sich selber, für die Familie und Freunde. Jeder von uns wünscht sich ein gesundes, erfülltes und glückliches Leben.
Um euch bei der Verwirklichung eurer Ziele zu unterstützen, bieten wir im kommenden Jahr die Gesundheitswochen des SC Westfalia Kinderhaus an: in vier Einheiten werden den Teilnehmern dabei wertvolles Rüstzeug für die Stärkung von Körper, Geist und Seele vermittelt.
Unter der Anleitung von drei erfahrenen und kompetenten Referentinnen gelingt so der Einstieg in ein bewussteres, achtsameres und selbstbestimmtes Leben.
Die Einheiten finden an folgenden Terminen statt:
24.01.2020, 28.02.2020, 27.03.2020 und 24.04.2020
Uhrzeit jeweils von 19 – 21 Uhr im Vereinsgebäude des SC Westfalia Kinderhaus 1920 e.V., Bernd-Feldhaus-Platz 1, 48159 Münster

Die Kursgebühren betragen 120 € für alle vier Einheiten (nicht einzeln buchbar)
Die Anmeldung ist ab sofort über das Sportbüro möglich.
(info@westfalia-kinderhaus.de oder 0251/214198)

Hier die Details der einzelnen Termine:



24. Januar 2020 - Atem als Herzschlag des Lebens:


Ein und Aus – automatisch und unwillkürlich? Atmen ist neben Bewegung und Ernährung die Grundvoraussetzung des Lebens. Qualität und Quantität der Atemführung haben großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.
Durch eine sitzende Lebensweise und zu wenig Bewegung ist das Atemvolumen auch bei gesunden Menschen oft stark eingeschränkt. Kommen noch andere Faktoren wie Ernährungsfehler oder Stress hinzu sind Probleme vorprogrammiert.
Unter Sauerstoffmangel schaltet der ganze Körper in eine Art Notfallmodus und belässt Stoffwechselprodukte im Gewebe, wo sie zu Entzündungen, Schmerzen, Erschöpfung und Muskelermüdung führen können.
Wir können Erkenntnisse aus Leistungssport, Psychologie, und Naturheilkunde nutzen, um in ein ausgeglichenes Körpergefühl und einen besseren Stoffwechsel zu finden.
Welchen positiven Einfluss so etwas Simples wie ein ausgeschöpftes Atemvolumen auf unsere Gesundheit haben kann, erfahren wir in einem kurzen, interessanten Vortrag zu Physiologie und Anatomie des Atmens. Geführte Atemübungen lassen uns unmittelbar erfahren, welchen Unterschied eine bewusste Atmung macht. Sie laden zur praktischen Umsetzung im Alltag ein.
(Bitte bequeme Kleidung und einen warmen Pullover oder Jacke mitbringen.)
Referentin: Maren Berk - Heilpraktikerin, Osteopathin, Schmerztherapeutin

28. Februar 2020 - Essen ist mehr als nur satt werden:


Essen tun wir alle - mehrmals täglich. Nur wie bewusst essen wir? Wissen Sie noch, was Sie vor drei Tagen alles gegessen haben? Wir können Chiasamen und weitere „Superfoods“ dank der immer vollen Supermarktregale noch um 22 Uhr einkaufen. Doch es stellt sich die Frage: Was ist überflüssiger Luxus und was ist notwendig? Haben wir den Bezug zu unseren Lebensmitteln verloren? Eine gesunde Ernährung ist für viele selbstverständlich. Aber wie gesund ist unsere Nahrung heute wirklich? Wir durchleuchten das Wort „gesund“ gemeinsam und decken auf was uns alles nährt. Die Wurzel unserer Gesundheit lassen wir dabei nicht außer Acht und sprechen offen über die Bedürfnisse unseres Darms.
Referentin: Katharina Heußler - ganzheitliche Ernährungsberaterin

27. März 2020 - Wortgymnastik – Stretche Deine Ausdrucksweise:

Kennst Du noch den Satz: „Am Anfang war das Wort!“?
Unsere Sprache ist machtvoll - und unsere Sprache ist ein Spiegel unserer Denkweise. Wenn du dich dabei ertappst, dass du in deinem Alltag häufig „Ich muss…“, „Ich sollte…“ oder andere Spaßbremsen verwendest, dann handelst du in den Momenten fremdbestimmt. Denn sobald du etwas von dir aus willst, wirst du „müssen“ und „sollen“ niemals verwenden!
In diesem Vortrag machen wir uns die gängigsten Redewendungen bewusst, finden heraus, wann wir der Sprache unseres Herzens oder unserer Erziehung folgen, und schlagen einen eleganten Bogen zu kraftspendenden Aussagen.
Das Ziel des Vortrags ist, dass du genau spürst, was dich stärkt und bestätigt - und was dich schwächt und entmächtigt.
Unsere Sprache ist machtvoll! Nutzen wir das!
Referentin: Daniela Meyersick – Heilpraktikerin & InnerConnectionCoach

24. April 2020 - Statt kompliziert – einfach machen:

Das Wissen über eine abwechslungsreiche und vollwertige Ernährung hilft nicht immer weiter. Oft fehlen die Zeit oder ein erprobtes alltagstaugliches Rezept, so dass das Gewohnheitstier Mensch sich vom Alltagstrott wieder einfangen lässt.
Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie Ihre neuen Erkenntnisse sinnvoll in Ihrem Leben integrieren können. Beim praktischen Teil stellen wir gemeinsam 5 Brotaufstriche her. Bei der anschließenden Verköstigung unserer eigenen Kreationen ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Referentin: Katharina Heußler – ganzheitliche Ernährungsberaterin



Wir freuen uns auf eure Teilnahme und wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit! Auf in ein gutes 2020!

________________________________________________________________________

Ferienfußballfreizeit Ostern 2020

Save the date!

Die Ferienfußballfreizeit in den Osterferien 2020 wird vom 6. bis 9. April 2020 stattfinden.

Anmeldungen werden ab ca. Mitte Januar möglich sein.
________________________________________________________________________

Sporteln am Wochenende

"Sporteln am Wochenende" Spiel und Spaß für Familien mit Kindern
(nur während der Wintermonate)

Termine, jeweils Sonntag, 10.00 - 13.00 Uhr:

03.11.2019
10.11.2019
17.11.2019
01.12.2019
08.12.2019
15.12.2019
12.01.2020
19.01.2020
26.01.2020
02.02.2020
09.02.2020
16.02.2020
23.02.2020
01.03.2020
08.03.2020
15.03.2020
22.03.2020

Finale: 29.03.2020 (Dreifachturnhalle Berufskolleg Hansaschule)

Sporthalle der Grundschule Kinderhaus-West, Josef-Beckmann-Str. 33

Bitte Hallenschuhe für alle Teilnehmer mitbringen!

Weitere Infos hier.
________________________________________________________________________________________

Judo Schnupperkurs

Der SC Westfalia Kinderhaus bietet einen Judo-Schnupperkurs für Kinder an. Die Interessenten können einige Male kostenlos mittrainieren (Trainingszeug ist ausreichend) und sich dann entscheiden, ob sie diesen Sport erlernen wollen.
Die Teilnehmer lernen nicht nur, ihren Körper zu beherrschen (Gleichgewicht, Kraft, Koordination etc.), sondern sie werden auch mental geschult (Aufmerksamkeit, Achtung des Partners und des Lehrers, Traditionsbewusstsein etc.).
Judo ist besonders geeignet für Kinder und Jugendliche. Im Judosport wird der gesamte Körper trainiert. Zudem ist es ein Sport, bei dem die Verletzungsgefahr äußerst gering ist, da es im Judosport (zumindest im Anfängertraining) keine gefährlichen Aktionen wie Tritte oder Schläge etc. gibt. Erst sehr viel später werden im Rahmen der Selbstverteidigung solche Aktionen gelehrt. Zudem lernen die Judoka, aus jeder Situation zu Fallen, ohne sich zu verletzen. Schließlich steigern die Kinder ihr Selbstbewusstsein, da sie wissen, wie sie sich gegen Angreifer zur Wehr setzen können.
Judo ist eine „Verteidigungs-Sportart“, d.h. man lernt, sich gegen Angriffe zu verteidigen. Judo ist bereits für Kinder ab sechs Jahren geeignet.

Das Anfängertraining findet jeden Dienstag von 16:00 bis 17:15 Uhr in der Paul-Schneider Schule statt. Trainer ist Klaus-Dietmar Kroll (6. Dan), der bei Rückfragen gerne zur Verfügung steht. Tel.: 02552-702501. Weitere Informationen gibt es auch über das Sportbüro des SC Westfalia Kinderhaus (0251/214198).
_________________________________________________________________

Jetzt könnt ihr die neusten Nachrichten und Informationen rund um den SC Westfalia Kinderhaus auch über Echo/Alexa abrufen.
skills-store.amazon.de https://t.co/9D0lcSK1Cj
________________________________________________________________________________________

Das erste Holzhäuschen
Das erste Holzhäuschen 1. Vorläufer unserer heutigen Hütte


Westfalia 2020 - 100 Jahre gemeinsam sportlich in Kinderhaus

Im Jahr 2020 feiert der SC Westfalia Kinderhaus sein 100jähriges Bestehen.
Zur Vorbereitung dieses Jubiläums wurde jetzt eine Projektgruppe „Westfalia 2020“ gegründet, die den Vorstand bei der Vorbereitung dieses Ereignisses unterstützt.

Durch das Hochwasser 2014 wurde leider das komplette Vereinsarchiv mit allen Dokumenten und Fotos der Vereinsgeschichte zerstört. Sollte jemand noch Bilder und Erinnerungsstücke besitzen und diese (auch evtl. für die Anfertigung einer Kopie) zur Verfügung stellen können, wäre das eine große Hilfe bei der Erstellung einer Vereinschronik.

Das Sportbüro am Bernd-Feldhaus-Platz ist hier Ansprechpartner und freut sich über zahlreiche Rückmeldungen.
___________________________________________________________________________


Die Bildungskarte

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren aus Familien mit geringem Einkommen (SGB II-Empfänger, Bezieher von Kinderzuschlag oder Wohngeld) haben die Möglichkeit, für die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben einen Gutschein über einen Betrag von monatlich 15,-- € in Anspruch zu nehmen. Dieser Betrag kann eingesetzt werden für Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit, Unterricht in künstlerischen Fächern (z.B. Musikunterricht) und vergleichbaren Aktivitäten oder der Teilnahme an Freizeiten.

Die Leistungsberechtigten müssen einen Antrag beim zuständigen Leistungsträger (Jobcenter Münster oder Sozialamt der Stadt Münster) stellen und erhalten dann die Bildungskarte.

- Informationsseite Sozialamt Münster - Link
- Informationsseite des Jobcenter Münster - Link

Bei Fragen gibt unser Sportbüro gerne Auskunft unter 0251/214198.
___________________________________________________________________________

Sportkleiderkammer

Sport soll für alle finanzierbar sein...Sportkleiderkammer bei Westfalia Kinderhaus

Über unsere Sportkleiderkammer können wir kostenlos gebrauchte Sportschuhe und Sportbekleidung (Danke an alle Spender) anbieten. Interessenten melden sich bitte während der Öffnungszeiten in unserem Sportbüro.

Für die Aufstockung der Sportkleiderkammer bitten wir weiterhin um Spenden. Gut erhaltene Sportsachen, Sportschuhe, Trainingsanzüge, usw. können im Sportbüro abgegeben werden. Wir hoffen mit dieser Initiative auch sozial schwächeren Kindern und Jugendlichen den Weg in unseren Verein zu vereinfachen.


_________________________________________________________________

SC Westfalia Kinderhaus 1920 e. V.
Bernd-Feldhaus-Platz 1
48159 Münster

Tel: 0251/214198
E-Mail: info@westfalia-kinderhaus.de

Öffnungszeiten des Sportbüros
Montag: 10.00 – 12.00 Uhr
Dienstag: 10.00 – 12.00 Uhr + 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 10.00 – 12.00 Uhr + 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 12.00 Uhr

Unsere Vereinsgaststätte "Hütte" erreichen Sie unter info@huette-muenster.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren