Sport für Vorschulkinder

Sportmotorische Grundförderung für Kinder von 4 - 6 Jahren
Donnerstag, 15.00 - 16.00 Uhr
Turnhalle der Grundschule Kinderhaus-West
Übungsleiter: Christian Lennarz und Annika Delkus

Foto: LSB-NRW/Bowinkelmann

Sport, Spiel und Spass ist das Motto der Gruppe "Sport für Vorschulkinder" des SC Westfalia Kinderhaus. Hier soll Kinder von 4 - 6 Jahren der Spass am Sport und der Bewegung näher gebracht werden.
Immer weniger Kinder treiben nach Ansicht von Experten Sport. Dies hat nicht nur Folgen für die Gesundheit, sondern auch negative Auswirkungen auf die gesamte Entwicklung der Kinder. Fehlende frühkindliche Bewegungserziehung hat negative Auswirkungen auf die gesundheitliche, soziale, kognitive und motorische Entwicklung der Kinder. Kinder haben aber das Bedürfnis, sich zu bewegen und sich auszutoben. Bewegung ist ein elementares Bedürfnis von Kindern und besonders wichtig um grundlegende Körper- und Bewegungserfahrungen zu sammeln. Gerade für ihre körperliche und geistige Entwicklung ist Sport in der frühkindlichen Bewegungserziehung von großer Bedeutung.
Durch die vielseitigen Bewegungsanregungen in dieser Gruppe sollen die Kinder Erfahrungen mit sich und ihrer Umwelt machen. Dieses Programm beinhaltet ein abwechselungsreiches Angebot vieler sportlicher Disziplinen und somit eine Grundlagenschulung aller Sportarten.

Interessierte Eltern und Kinder sind jederzeit herzlich zum "schnuppern" eingeladen.